FOREX_SIGNALE_ohne_Text

widget

widget

Hedge Strategie im Backtest mit einem Handelsroboter umgesetzt


HedgeStrategie_uebersicht

Nie wieder Verluste im Trading

Wer wünscht sich das nicht ? Die Hedging Strategie verspricht genau das. Doch ist das überhaupt realistisch?

Ich habe diese Strategie mit dem Handelsroboter CAP Zone Recovery Zone Pro in der MetaTrader5 Variante umgesetzt und einen Backtest vom Jahr 2016 an gestartet. 
Zum backtesten ist es notwendig das Produkt zu erwerben. Man kann es unbegrenzt testen und bei gefallen kostet es mit 30$ kein Vermögen. 


Video

Im Video sehen Sie noch einmal eine kurze Zusammenfassung dieser Strategie. Wenn Sie eine genauere Erklärung möchten, empfehle ich Ihnen mein ursprüngliches Video, welches ich Ihnen ebenfalls verlinkt habe.


Backtest EURUSD

Links sehen sie den Backtest für EURUSD 01.01.2016 - 07.12.2016.
Es gab ein paar wenige Drawdowns, aber mit der richtigen Positionsgröße kann man es aber überstehen. Ansonsten läuft diese Strategie wie am Schnürchen nach oben.
Der Deposit Load (1:500) erreicht mit maximal 20% auch einen Wert der "aushaltbar" ist.

Nach 7 Jahren hat dieser Roboter aus 10.000€ knapp 39.000€ erwirtschaftet und somit das Kapital fast vervierfacht. Ein sehr gutes Ergebnis. Aber eben nur mit den richtigen Risiko Einstellungen.


Übersicht

In der Übersicht sehen sie alle relevanten Daten. Mit 100% Historienqualität erreicht der Backtest eine sehr hohe Genauigkeit. Im kostenfreien Premium Bereich gibt es Videos zum Thema Backtest, die in die Tiefe gehen und sich mit dem richtigen backtesten befassen.

Welche Settings nutzen Sie für diese Strategie? 
Teilen Sie es mir in den Kommentaren mit.

CAP Zone Recovery bei MQL5.com

MT4 - Version
MT5 - Version

Ressourcen

Den Handelsroboter CAP Zone Recovery Pro MT5 erhalten sie bei MQL5 auf der Seite. Mit 30$ ist es bei Gefallen auch durchaus erschwinglich. 

Die MetaTrader5 .set Datei finden sie unterhalb zum Download.
Rechte Maustaste > Link speichern unter...

Download

Risikohinweis!

Ich selber handele diese Strategie nicht. Ich wollte sie lediglich einmal vorgestellt haben, da das Interesse daran sehr groß ist!

Die hier vorgestellte Strategie stellt keine Aufforderung zum nachhandeln dar. Sie sollte lediglich in einem Demo Konto getestet und gehandelt werden.
Der Handel mit Derivaten und CFD´s birgt Risiken bis hin zum Totalverlust. Auch geben Backtests niemals die Realität wider. Es kann zu großen Abweichungen zwischen zurück getesteten Strategien und der Realität geben! Spread, Slippage und andere Gegebenheiten können niemals 1:1 in einem Backtest abgebildet werden.

Comments are closed!

Scroll to Top