| |

automatisiertes NewsTrading mit dem Tool EasyNews

neues Tool

Easy News

Ein derzeit kostenloses Tool zum automatisierten Handel von News, Wirtschaftsereignissen und Breakouts. Hier stelle ich dir mein eigenentwickeltes Tool / Handelsroboter vor. Ich zeige dir was die Vorteile vom Handeln von Wirtschaftsereignissen und News sind. Natürlich auch wie du das Tool bedienen und einsetzen kannst. Ich stelle dir Beispiel Settings zur Verfügung für verschiedene Währunspaare und Indizes. An diesen muß man ein bisschen feilen und arbeiten damit man konsistent gute Ergebnisse erzielt.

Als kleines Highlight hat dieses Tool eine Pyramidisierungsfunktion implementiert. Das bedeutet das bei einer eingestellten Geschwinnschwelle weitere Positionen eröffnet werden um den Profit zu maximieren wenn es in die gewünschte Richtung läuft.
Über eine positive Bewertung bei MQL5 würde ich mich freuen!

Risikohinweis!

Dieses Tool befindet sich noch in der Entwicklung und wird immer komplexer, deshalb sind Fehler nicht auszuschließen. Deshalb kann ich keine Haftung übernehmen. Bitte unbedingt im Demo Konto betreiben und schauen ob der Handelsroboter das macht, was er soll!

Was leistet das Easy News Tool?

Mit Easy News kannst du zu bestimmten Zeiten Breakouts aus einer Spanne handeln.

Das ist insbesondere für News und Wirtschaftsmeldungen sehr lukrativ, weil hier sehr oft hohe Risk/Reward Ratios vorliegen.

Dieses Tool ist für alle Währungen, Indizes und Zeitrahmen geeignet, wenn man durch testen gute Einstellungen heraus findet.

Es beinhaltet eine Pyramidisierung im Gewinn.

Das heißt wenn die erste Order mit xx Punkten im Gewinn ist (einstellbar) dann wird eine weitere eröffnet (je nach eingestellter Anzahl)

Beste Server Standorte (Ping Zeiten)

FOX Markets

England <5ms
Deutschland <10ms
USA <80ms

RoboForex

Am besten den von RoboForex bereitgestellten Server (Niederlande) verwenden <5ms
England <12ms
Deutschland <10ms
USA <80ms

IC Markets / IC Trading

England <90ms
Deutschland <90ms
USA <5ms

Was sind die Grundvoraussetzungen?

Dieses hier ist vielleicht einer der wichtigsten Punkte! Was muß!!! erfüllt sein für einen erfolgreichen Einsatz. Dadurch das extreme Bewegungen im Markt innerhalb kürzester Zeit entstehen sind 2 Dinge unabdingbar um auch wirklich Geld zu verdienen mit einem News Handelsroboter.

  1. man benötigt einen guten Broker der auch während dieser Phasen gute Spreads und schnelle Ausführungen bereitstellt. Unten findest du Informationen zu den von mir empfohlenen Brokern.
  2. VPS Server
    ohne einen VPS Server kann man das NewsTrading komplett vergessen!
    Entweder du verwendest vom Broker bereit gestellte Server oder du mietest dir einen (ca. 10€/Monat) Ich empfehle Contabo.de

    Links siehst du welche Server Standorte für welchen Broker in Frage kommen.
    Zusätzlich musst du beachten das es oftmals Unterschiede zwischen Live und Demo Konten gibt. Bei IC Markets/IC Trading sind die Demo Konten meist langsamer angebunden (<20ms USA).
    Nur bei FOX Markets gibt es keinerlei Unterschiede zwischen Demo und Echtgeld Konto!
Unter dem Link findest du alle Videos zum bestellen, einrichten und sichern ! eines VPS Servers. (Premium Bereich)

Das aktuelle Video zum Easy News Tool

links findest du das Video zum Easy News Tool mit allen Erläuterungen und 2 echten getradeten News Ereignissen.

In den Indizes sind oftmals nur Lot Größen erst ab 1.0 Lot möglich.
Bei Fox Markets allerdings schon 0,01 weshalb man hier schon mit weniger Geld testen kann.

vorheriger News EA

Was so ein News EA leisten kann habe ich in einem Youtube Video schon einmal dokumentiert. Die damalige Entwicklung nannte sich Thor. Deshalb habe ich auch die damaligen Einstellungen unten in den Settings übernommen.

In den Indizes sind oftmals nur Lot Größen erst ab 1.0 Lot möglich.
Bei Fox Markets allerdings schon 0,01 weshalb man hier schon mit weniger Geld testen kann.

Wie funktioniert das Ganze ?

Zu einer bestimmten Zeit erstellt das Tool 2 Stop Orders (1xBuy und 1xSell).

Dabei stellt man ein wie viele Punkte (nicht Pips!) vom aktuellen Kurs die Stop Orders liegen soll.
Man gibt die StartUhrzeit ein, ich empfehle 2-5 Sekunden vor dem eigentlichen Ereignis. Beispiel: News 15:30Uhr (Brokerzeit) dann stelle ich die

StartUhrzeit Stunde: 15
StartUhrzeit Minute: 29
StartUhrzeit Sekunde: 58
ein.

Für manuelles handeln befinden sich 3 Buttons im Chartfenster. So kannst du jederzeit selbst Stop Orders erstellen und das Tool verwaltet es für dich.

Wofür ist es besonders gut geeignet?

Man kann es in allen Währungen und Indizes verwenden. Man sollte besonders auf die Auswahl der News achten. Je wichtiger die News sind um so größere Ausschläge sind zu erwarten.
Besonders geeignet sind News die in verschiedenen Wirtschaftskalendern mit voller Punktzahl angegeben werden. Aber auch mittelwichtige Ereignisse können zu guten Spikes in den Handelsinstrumenten führen.

Ich habe dir ein paar Links zu Wirtschaftskalendern hinzugefügt.

Währungen/Indizes die besonders gut funktionieren:
EURUSD, USDJPY, GBPUSD, EURGBP, EURJPY (Beispiele)
DE40 (DE30/GER40 etc,), USTEC (US100, Nas100 etc.), US500 (S&P500), US3ß (Dow Jones)

Das ist nur ein kleiner Auszug, möglich sind auch Ereignisse in Asien/Ozeanien.

Fazit + Ausblick

Ein bisschen Arbeit gehört schon dazu die richtige Punktanzahl und so weiter einzustellen, wenn man aber soweit ist, ist dieses Tool eine wunderbare Möglichkeit konsitent von solch starken Schwankungen zu profitieren.

Geplant ist es auf jeden Fall mehrere Tages- und Uhrzeiten in einem Einstellungsfenster zu machen. So setzt man sich Samstag abends hin und stellt alles für die Woche ein und kann dann in Ruhe abwarten wie sich (hoffentlich) die Profite einstellen.

Wenn dir dieses Tool gefällt, dann gib mir bei MQL5 doch bitte eine positive Bewertung, das erhöht den Anreiz das Tool immer weiter zu entwickeln.

Easy News Versions Hinweise und Download

Beschreibung

Ich hafte nicht für etwaige Fehler!
Diese Version läuft bis 31.03.2024
Wenn du Fehler findest schreibe mich bitte direkt an:
forexsignale.trade

Hier werden alle Werte erklärt:
“LotSize” – Lot Größe
“distance stoporders” – wie viele Punkte vom aktuellen Kurs entfernt sollen die StopOrders erstellt werden
“Take Profit” – wie viele Punkte Gewinn soll der TP betragen
“Stop Loss” – wie viele Punkte soll der StopLoss betragen
“TrailingStart” – nach wie vielen Punkten im Gewinn soll der TrailingStopLoss gesetzt werden
“Trailing StopLoss” – wie viele Punkte unter dem aktuellen Kurs(BuyOrder) soll der StopLoss gesetzt werden SellOrder entsprechend anders herum
“Delete Other Position” – true=wenn eine StopOrder ausgeführt wurde wird die andere Seite gelöscht, false= die andere Seite bleibt offen
“MagicNumber” – individuelle Nummer damit der EA seine Trades erkennt
“own comment” – hier kannst du einen eigenen Kommentar hinzufügen, dadurch verschwindet der Kommentar mit den settings zum Teil oder Ganz (je nach Länge)
“profit for next order” – Ab wie viel Gewinn wird die nächste Üyramiden Order eröffnet
“max. pyramiding orders” – wie viele zusätzliche Orders sollen maximal eröffnet werden
“max. lifetime” – nach wie vielen Sekunden sollen die Haupt Stop Orders gelöscht werden ?
“tradeday 1-10” – Wochentage und Wochenbereiche z.B. Montag-Freitag können ausgewählt werden
“tradetime day 1-10” – zu welcher Uhrzeit sollen die Stop Orders erstellt werden

Download Easy News 1.4

Die EasyNews.ex4 muß in das Verzeichnis MetaTraderVerzeichnis/MQL4/experts
Danach Im MetaTrader Navigator Menü refresh oder aktualisieren klicken. Dann sollte der EA erscheinen.
Hier sind die Settings für EURUSD, USTEC (Nasdaq) und XAUUSD
Es sind jeweils 3 verschiedene Settings. Ich lasse immer alle 3 parallel laufen!
Bei USTEC darauf achten das je nach Broker Mindeslot 1.0 ist! Darunter handelt er oftmals nicht.

EA News Download Settings für den MT4  Version 1.2

Beispiel Settings

Ich hafte nicht für etwaige Fehler.

Links gibt es eine *.rar Datei, diese herunterladen und mit einem Standard Programm entpacken.

Hier sind verschiedene settings enthalten. Alle mit Thor gekennzeichneten settings hatte ich so schon im Thor News Roboter sehr erfolgreich im Einsatz. Dazu gibt es eine allgemeine für Währungen.

Vorsicht: Immer auf die LOT Größe achten. Bei Indizes können oftmals nur minimal 1.0 Lot gehandelt werden, deshalb vorher Lot Größe mit dem Kontostand (am Besten erstmal Demo Konto) prüfen.

  • Risikohinweis!

„Jeder hat einen Plan, bis er einen Schlag in´s Gesicht bekommt!”

Mike Tyson


Ähnliche Beiträge